Aktuelles aus dem Bereich Berufsintegration

Suchtprävention - hieß es für die Berufsintegrationsklassen im 2. Jahr.
Viele theoretische Informationen zum Thema Alkohol mit vielen Anschauungsmaterialien präsentierte Matthias Wagner vom Verein Böhmwind den jungen Flüchtlingen und Asylbewerbern. Viel Spaß hatten sie mit der „Rauschbrille“, die ihnen zeigte, wie man die Kontrolle über seine Sinne verliert, wenn man zu viel Alkohol trinkt. Bei allem Spaß zeigten aber die vielen Fragen der Schüler auch, dass sie das Thema 'Sucht' durchaus ernstnehmen.

 

Unter dem Motto „Natur erleben – Wanderung mit erlebnispädagogischen Elementen zur Stärkung der Teamfähigkeit“ machten sich die Flüchtlingsklassen auf den Weg mit Begleitung von Ciaran Hoey, der die Gruppen durch den Bayerischen Wald lotste.
Frische Luft, ein kleines Picknick und viel Spaß bei den erlebnispädagogischen Aktionen bescherten allen einen fröhlichen, unbeschwerten Vormittag.
Hier einige Impressionen:

Alle Flüchtlinge nahmen klassenweise am Kniggekurs von Dr. Renate Mehringer teil.
Wie verhalte ich mich richtig? – Von der Begrüßung bis hin zu den Tischsitten gab es Tipps zum guten Benehmen um überall einen guten Eindruck zu hinterlassen.
Und die Veranstaltungen haben gezeigt, dass unsere Flüchtlinge kleine Meister in Sachen Höflichkeit und gutem Benehmen sind.
Hier einige Impressionen:

 

Zum Seitenanfang